PASCAL SANGL

Zeitgenössischer Tänzer, Choreograf & Lehrer

🎓Universität der Künste Amsterdam | B.A. "Modern Theater Dance" (2016)
📍Sindefingen | Stuttgart

Über Mich

Als freischaffender Künstler arbeite ich in Deutschland, Holland und der Schweiz.

Ich bin Teil des Ensembles Instant PIG // Stuttgart und regelmäßig in dessen Improvisationsformat "Saal Frei" zu sehen.

Während meines Studiums in Amsterdam absolvierte ich Meisterklassen von u.a. Ohad Naharin, Liat Waysbort und Heidi Vierthaler. Zudem bildete ich mich am Staatstheater Mainz, bei Ping Chong + Company in New York, sowie als Praktikant beim Tanztheater Wuppertal Pina Bausch fort.

Als professioneller Tänzer gastierte ich am Badischen Staatstheater Karlsruhe, am Theater Bonn, sowie beim Vaduz Classic Festival in Liechtenstein. 

Zudem arbeite ich für freie Choreografen wie u.a. Jesus de Vega/ICKamsterdam, Edan Gorlicki und Cie. Willi Dorner.

 

      © Jürgen Thomas Photography

 

TANZ / THEATER

Puz/zle (Eastman, Sidi Larbi Cherkaoui)

Nelken (Tanztheater Wuppertal Pina Bausch)

Kiss & Cry (Charleroi Danses, Michele De Mey)

Frida Kahlo (Dominique Dumais)

Mono (Itamar Serussi Sahar)

Hieronymus B. (Nanine Linning)

Parkin'son (Giulio d'Anna)

Translating Lola (Margo van de Linde)

 

VIDEO INSTALLATIONEN

Tristan's Ascension (Bill Viola)

Deep Blue (Andy Byatt)

 

LITERATUR

The Deep: Leben in der Tiefsee (Claire Nouvian)

The Velvet Rage (Alan Downs)

The Alchemist (Paulo Coelho)

Big Magic (Elizabeth Gilbert)

 

BILDENDE KUNST

Antarctica (Zaria Forman) 

 

MUSIK

Room With A View (Tina Dico)

Awake My Soul (Mumford&Sons)

This Binary Universe (BT)

Miss You (Trentemoller)

Tod und das Mädchen (Franz Schubert)

Symphony No. 9 (Antonin Dvorak)

 

FILM

Memoirs of a Geisha (Rob Marshall)

Howl's Moving Castle (Hayao Miyazaki)

Inception (Christopher Nolan)

Avatar (James Cameron)

A Series Of Unfortunate Events (Brad Silberling)

Little Miss Sunshine (Jonathan Dayton, Valerie Faris)

Blood Diamond (Edward Zwick)

Still Alice (Richard Glatzer, Wash Westmoreland)

Whale Rider (Niki Caro)

The Intouchables (Olivier Nakache, Eric Toledano)

Reservoir Dogs, Inglourious Basterds,

The Hateful Eight, Kill Bill (Quentin Tarantino)

Ex Machina (Alex Garland)

 

 

 

Referenzen

Denn manchmal ist es interessanter zu lesen, was Andere zu sagen haben. 

 

 

Jesus de Vega Gomez

[Choreograf]

 

"Pascal befindet sich am aufregenden Punkt seiner Karriere, an dem seine Talente langsam zum klaren Ausdruck kommen; mit einer schönen, natürlichen Bewegungsqualität.

Aufgrund seiner geistreichen und freundlichen Art ist es ein Genuss, mit ihm zusammen zu arbeiten."

Sarah Soethoudt

[Tänzerin]

 

"Pascal ist ein Tänzer, der dich in eine andere Welt bringen kann. 

Es ist sehr schön mit ihm zusammen zu arbeiten, auch wenn er einem nicht immer den einfachsten Ausweg gestattet. Besonders auffällig an ihm als Performer ist seine Präsenz; seine natürliche Art auf der Bühne ist wirklich ein Genuss." 

 

Zeynep Gündüz

[Tanzhistorikerin]

 

"Pascal ist auffällig reif für sein Alter.

Er ist kooperationsbereit, verbindend und kommunikativ."

Grainne Delaney

[Schauspieldozentin]

 

"Seine Regieführung empfand ich als außerordentlich wertvoll in der Endphase unserer Proben."