PASCAL SANGL

Herzlich Willkommen! 

Auf dieser Seite finden Sie Infos über den Künstler Pascal Sangl:

Choreograf | Tänzer | Lehrer

© Myscha Oréo Photography

 


Neuigkeiten

 

 

 

Pina Bausch Foundation

"The NELKEN Line"

Alle Jahreszeiten in 4 simplen Bewegungen.

Die Foundation lädt weltweit dazu ein diese Choreografie zu lernen,
um gemeinsam eine Kollektion zu schaffen, die so vielfältig ist, wie die Menschheit selbst.
Alle teilnehmenden Videos finden Sie hier!

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

 

 

Tanzvermittlung

"Jukebox 2.0"

im Auftrag der Tanzszene Baden-Württemberg

Durch die Wahl einer Nummer zwischen eins und sechs nehmen die Zuschauer direkten Einfluss auf den Verlauf der Performance. So stellen die beiden Tänzer in kurzer Zeit die Bandbreite des Zeitgenössischen Tanzes vor.
Für Infos bitte auf die Städtenamen klicken!
Ehingen (23.09 & 16.10) und Geislingen (14.10 & 22.11)

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

 

 

Rückblick: VADUZ CLASSIC 2019

"Fratres | Rhythm in Motion"

Musik- & Tanzstück von Max Näscher & Robina Steyer

Uraufgeführt im August 2019 in Liechtenstein
Ich freue mich auch rückwirkend den Teaser einer Show teilen zu dürfen, die ich in sehr guter Erinnerung trage.
Hier klicken für mehr Infos!

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

 

 

JETZT ONLINE! 

"Garden of Others"

ein Tanzkurzfilm von Pascal Sangl

Seit 2018 weltweit mehr als zwanzig mal gezeigt.

 

Im Livestream "Kultur in Quarantäne" folgten
Online Premiere + Interview im April 2020
Zur Vollversion von "Garden of Others" hier klicken!

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

 


alles über

Anstehende Vorstellungen

 

 

↓ Spieltermine 2020

 

September 
23.  Jukebox 2.0
 
Oktober
14.  Jukebox 2.0
16.  Jukebox 2.0

 

November
22.  Jukebox 2.0

 

 

 

Jukebox 2.0

Tanzstück von Pascal Sangl
Produzent Tanzszene Baden-Württemberg
TänzerInnen Anna Kempin & Johannes Blattner
@Franziskanerkloster, Ehingen (Donau)
NEU TERMINE 23.09 | 16.10
 Eintritt frei / Infos hier!
@Rätsche, Geislingen
FINDET STATT 14.10 | 22.11
Eintritt frei / Infos hier!