PASCAL SANGL

Tänzer & Performer

👉zur Vita von Pascal Sangl

 

Portrait of a Dancer

Showreel von Pascal Sangl

 

Dieses Video zeigt Pascal Sangl in Auszügen aus folgenden Performances:

 

One on One - NB Projects

Happy Ever After - Didy Veldmann

Perpetuum - Guy Nader & Maria Campos

Lining Up (To Go Insane) - Lisa Hennig-Olsen

Metamorphosis - Pascal Sangl

 

Dauer: ∼4 Minuten

📍 Amsterdam (NL)

 

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

Die Fledermaus

Aron Stiehl (Regie)

Bärbel Stenzenberger (Choreografie)

 

Im nächtlichen Vollrausch auf den Straßen Wiens verdient sich der noble Dr. Falke dank seines Fledermauskostüms einen Spitznamen, den er nicht gerne trägt. Seine "Rache der Fledermaus" gilt fortan Herrn von Eisenstein, der Dr. Falke seine peinliche Aktion durchaus hätte ersparen können. 

Irreführungen, Täuschungen und purer Alkoholismus führen so zu den unterhaltsamsten Szenen der bekannten Operette von Johann Strauss. 

 

 

Dauer: ∼180 Minuten

Premiere: 08 | 03 | 2020

📍 Theater Bonn, Bonn (DE)

 

 

 

 

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

Fratres | Rhythm in Motion

Maximilian Näscher (musikalischer Leitung)

Robina Steyer (Choreografie)

 

Mit seiner arrangierten Version von Arvo Pärts "Fratres" für Violine und Perkussion-Quintett stellt der musikalische Leiter Maximilian Näscher eine vielversprechende Basis für die choreografische Arbeit von Robina Steyer.

"Fratres" gilt als choreografisches Highlight eines vielseitigen Sortiments aus Musik- und Tanzstücken, die im Rahmen der Matinee "Rhythm in Motion" beim Vaduz Classic Festival in Liechtenstein uraufgeführt wurden.

 

Dauer: ∼12 Minuten

Premiere: 25 | 08 | 2019

📍 Vaduz Classic Festival, Vaduz (FL)

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

Show Business

Catherine Guerin

 

In einer spannenden Kombination aus Bewegung, Text und Sound, bietet das Stück einen spielerischen Zugang zu dem Ort, an dem die Show wirklich beginnt: beim Home Office und dem Vorgang, das Antragsformular auszufüllen.

“Begleitet von Guerin's Stimme, die den Begriff “Show Business” auseinander nimmt und kunstvoll in Wortspielen wie 'Home Office' bis hin zum 'Burn Out' verschiebt, legt der ausgefeilte Tanz dazu die körperlichen Verhältnisse offen.” (Mannheimer Morgen, 19.Juni 2019)

 

Dauer: ca. 25 Minuten

Premiere: 18 | 06 | 2019

📍 Theater Felina-Areal, Mannheim (DE)

👉Wischen für Bilder.

 

Winterschlaf

Kirill Berezovski | Amelia Eisen | Mike Planz

 

,,Winterschlaf" zeigt drei Tänzer in verschiedenen Zeitzonen. Was zunächst getrennt beginnt läuft langsam ineinander über und formt das Gefühl einer Einheit.

Drei Choreografen schafften dieses Stück in Anlehnung an unserer immer schneller werdende Gesellschaft. Jeder Choreograf arbeitete exklusiv mit einem der Tänzer an spezifischen Tempi und Zeitwahrnehmungen. Im Stück treffen folglich drei unterschiedlich schnelle TänzerInnen aufeinander.

 

Dauer: ∼60 Minuten

Premiere: 11 | 10 | 2018

📍 Theater Felina-Areal, Mannheim (DE)

👆Tippen für Videos.👉Wischen für Bilder.

 

Die Jahreszeiten

Axel Brauch (Regie)

Vlasova | Pawlica (Choreografisches Duo)

 

Das Musiktheater "Die Jahreszeiten" schafft mit großen Bildern, Haydns Musik, Neukompositionen, zeitgenössischem Tanz und über 300 Beteiligten eine Liebeserklärung an unseren Planeten, die dazu aufruft, diesen kleinen zerbrechlichen Erdball, auf dem wir leben, vor dem Untergang zu retten. 

 

Dauer: ∼120 Minuten

Premiere: 15 | 03 | 2018

📍 Forum am Schlosspark, Ludwigsburg (DE)

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

GlitterGods/Stigma

Jesus de Vega

 

Noch heute gibt es 72 Länder, die Homosexualität gesetzlich verbieten. In manchen droht sogar die Todesstrafe! GlitterGods/Stigma ist eine Ode an marginalisierte und diskriminierte Menschen der LGBTQI+ Community, und eine Hommage an die LGBTQI+ Persönlichkeiten, die für die Freiheit kämpften, die wir heute in einigen Ländern genießen dürfen.

 

Dauer: ∼60 Minuten

Premiere: 24 | 09 | 2017  

📍 Theater De Meervaart, Amsterdam (NL)

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

Vortex

Edan Gorlicki

 

Der Blick in den Vortex, der Blick auf Wirbel, Strömungen, Strudel konfrontiert uns mit Kräften, die uns faszinieren, weil sie nicht zu kontrollieren, nicht zu reproduzieren sind. Aus einfachen Bewegungen entwickeln sich komplexe Muster. Der Tanz sucht das Potenzial solcher Kräfte. Er versucht einen Punkt zu erreichen, an dem Körper beginnen ihre eigene Energie, ihre eigene Logik zu gewinnen.

 

Dauer: ca. 13 Minuten

Alternativer Cast Premiere: 17 | 06 | 2017

📍 Theater am Aegi, Hannover (DE)

🏆 Finalist bei der International Choreographic Competition 2017

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

The Guests Are Here

Katherien Broug

 

,,The Guests Are Here'' ist ein Duett, das von der bekannten Geschichte "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" beeinflusst ist. Im Gegensatz zum Vorbild werden die Tänzer durch die Anwesenheit zweier Publikumsgäste auf der Bühne extrem innig und intim miteinander. 

   

Dauer: ∼35 Minuten 

Premiere: 18 | 03 | 2016 

📍 Compagnietheater, Amsterdam (NL)

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

Lining Up (To Go Insane)

ELLE EM Project / Lisa Hennig-Olsen

 

,,Lining Up (To Go Insane)'' ist ein Tanzstück für fünf Performer. Es befasst sich u.a. mit geistigen und körperlichen Einschränkungen, sowie komplexen Bewegungsmustern durch den Raum. Inspiriert von Lars von Trier's "Antichrist" weist auch "Lining Up" ein mysteriöses und schauriges Grundgefühl auf. 

 

 

Dauer: ∼25 Minuten

Premiere: 14 | 02 | 2013  

📍 Academy for Theatre and Dance, Amsterdam (NL)

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.

 

One on One

NBprojects / Nicole Beutler

 

,,One on One'' ist die Abschlussvorstellung des ersten Jahrs Moderner Theatertanz 2013.  Es wurde noch zahlreiche Male danach aufgeführt, u.a. auch beim bekannten Julidans Festival in Amsterdam. Das Stück entstand auf der Basis verschiedener Partnertänze und zeigt eine starke Gruppe junger Menschen, die den Raum durch Formationswechsel kontinuierlich neu definiert. 

 

Dauer: ∼20 Minuten

Premiere: 16 | 06 | 2013 

📍 Korzo Theater, The Hague (NL)

👆Tippen für Videos. 👉Wischen für Bilder.