Chamäleon

Pascal Sangl

 

Die installative Solo-Performance ,,Chamäleon” ist wie eine live Jukebox zu verstehen.

Das Publikum legt mittels Wahlautomat die Reihenfolge der zu spielenden Szenen fest. Somit entsteht ein einzigartiges Gesamtkunstwerk aus Videoinstallation, Tanz und Schauspiel.

 

Etwa wie: Ex Machina, Jukebox

Stichworte: interaktiv, virtuos, alternativer Raum, Jukebox

Premiere: 19 | 05 | 2019

Galerie Stadt Sindelfingen, Sindelfingen (DE)

 

 

 

 


 

Garden of Others

Pascal Sangl

 

,,Garden of Others” zeigt, wie gegenwärtige Online Profile, Dating Apps & ein großer Selbstdarstellungswahn die Intimität unserer Beziehungen beeinflussen. In einer Gesellschaft, in der so viel Wert auf das Äußere gelegt wird, verlernen wir das aufrichtige Miteinader. Nur selten berühren wir Andere. Augenkontakt vermeiden wir. Dennoch urteilen wir über andere Menschen innerhalb von Sekunden.

 

Etwa wie: Cinderella - mit zeitgenössischem Kniff

Stichworte: bildgewaltig, fesselnd, metaphorisch

Premiere: 22 | 08 | 2018

Open-Air-Kino, Weinheim an der Bergstraße (DE)

 

 

 


 

Mit dem Herzen sehen

Pascal Sangl | Amelia Eisen | Kirill Berezovski

 

Im Rahmen der ,,Kulturbühne" haben wir, drei junge Choreografen, mit sechzig Viertklässlern der Neurottschule Ketsch ein Tanztheaterstück für Kinder geschaffen.

Frei nach der Erzählung ,,Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry entwickelten wir gemeinsam mit den Schülern Bewegungscharaktere und befassten uns mit verschiedenen Themen aus der Geschichte, wie Freundschaft und Liebe, Sehnsucht und Vertrauen.

 

Etwa wie: Little Miss Sunshine, Der kleine Prinz

Stichworte: integrativ, leichtherzig, ermutigend

Premiere: 19 | 07 | 2018

Neurottschule, Ketsch (DE)

 

 


 

Chiyo

Pascal Sangl

 

Chiyo, die junge Dame mit den sagenhaft schönen Augen sehnt sich nach der Erfüllung ihrer Träume. Ihr Name steht für „tausend Generationen“.

Chiyo ist eine Meisterin der Verwandelung. Mit subtilen Gesten und intensivem Blick zieht sie wirklich jeden Zuschauer in ihren Bann und schafft eine magische Welt, in der sie verschiedene Gestalten annimmt.

 

 

Etwa wie: Das wandelnde Schloss, Die Geisha 

Stichworte: pittoresk, subtil, fesselnd, stetiger Wandel

Premiere: 18 | 10 | 2017

Theater Felina-Areal, Mannheim (DE)

 

 


 

Eine kleine Weisheit

Pascal Sangl

 

,,Eine kleine Weisheit" zeigt einen jungen Mann in ständiger Bewegung. Was zunächst als Sport und Freizeit erscheint, entwickelt sich jedoch schnell in eine Situation der Bedrängnis. Das hartnäckige Ticken einer Uhr wird immer dominanter und beeinflusst den jungen Tänzer in seiner Bewegung und Dynamik. Es ist fordernd, bestimmend und unermüdlich. Es zwingt den Tänzer in die Knie.

,,Eine kleine Weisheit" reagiert auf die stetige Beschleunigen und Selbstoptimierung in unserer Gesellschaft. Es weist auf den Erfolgsdruck hin, der heute auf vielen Individuen lastet.

 

Etwa wie: Inception, Awake My Soul 

Stichworte: erzählend, dramatisch, kontinuierlich

Premiere: 10 | 06 | 2017

Theater Felina-Areal, Mannheim (DE)

 

 


 

The Simple Past

Chronos

 

,,The Simple Past" basiert auf Nostalgiegedanken und dem starken Vertrauensgefühl, das wir damit assoziieren. Im Stück widmen wir uns der Vergangenheit, sowohl unserer eigenen als auch der weltlichen. Auf der Bühne resultiert all das in einem einfach zugänglichen, vielseitigen Tanztheater mit persönlicher Note.

 

 

Etwa wie: Lemony Snicket - A Series Of Unfortunate Events

Stichworte: Nostalgie, spielerisch, warmherzig 

Premiere: 30 | 03 | 2017

Theater De Maaspoort, Venlo (NL)

 

 

 


 

Here And Now

Vera Goetzee & Pascal Sangl

 

,,Here And Now" ist ein atmosphärisches Tanztheaterstück von Vera Goetzee und Pascal Sangl, das sich der simplen Wertschätzung unserer Zeit auf Erden widmet. Mit viel Humor und theatralen Momenten eignet sich das Stück für Jung und Alt. 

,,Erkenne einen Glücksmoment, wenn er dir begegnet, denn schon bald kann er verschwinden wie ein Seifenbläschen."

 

Etwa wie: Little Miss Sunshine, Ziemlich Beste Freunde

Stichworte: warmherzig, authentisch, charmant, aufrichtig

Premiere: 07 | 12 | 2013

Academy for Theatre and Dance, Amsterdam (NL)

 

 

 


 

Metamorphosis

Pascal Sangl

 

,,Metamorphosis" ist ein kurzes Solo, das sich mit der Idee der Transformation befasst. Anhand von Körperfarbe bringt der Performer Sie in eine andere Welt, mit fremdartigen Reizen und Klängen. 

 

 

Etwa wie: Tristan's Ascension, Ex Machina 

Stichworte: pittoresk, kühl, attraktiv

Premiere: 15 | 04 | 2013

Academy for Theatre and Dance, Amsterdam (NL)

Metamorph2